Select Your Style

Choose your layout

Color scheme

Was ist Tet? Eine Märchenstunde zum vietnamesischen Neujahr

Was ist Tet? Eine Märchenstunde zum vietnamesischen Neujahr

Am 16. Februar feiern wir zusammen das neue Jahr – das neue Mondjahr um genau zu sein.

Das Tet-Fest gehört zu den wichtigsten Feiertagen im vietnamesischen Kalender. Jung und Alt kommen zusammen um gemeinsam das neue Jahr und den Frühling einzuläuten.

Doch was genau passiert eigentlich an Tet? Welche Bräuche und Traditionen gehören dazu? Warum fängt das Vietnamesische Jahr nicht wie in Deutschland am 1. Januar an?

Antwort auf diese und andere Fragen gibt Kinderbuchautorin und Verlegerin Hanh Nguyen-Schwanke vom bilingualen HORAMI Verlag. In gemütlicher Runde liest sie das vietnamesische Märchen „Bánh chưng bánh giầy“ („Traditioneller Neujahrskuchen“) und gewährt jungen Zuhörern ab 3 Jahren spannende Einblicke in die Sprache und Kultur Vietnams.

Die Lesung findet im Rahmen des German-Vietnamese Coffee Festivals

am 10.02.2018

ab 15 Uhr

im Bikini Berlin (Budapester Straße 38 – 50, 10787 Berlin, Germany)

statt.

Ihr findet uns im Kantini Food Court, gleich neben Sons of Mana.

Da wir nur begrenzt Platz haben bitten wir euch hier über diese Facebook-Veranstaltungsseite anzumelden.

No Comments

Comments are closed.

To Top